Die wirtschaftliche Bedeutung von Silber

Silber ist nicht nur in der Schmuckindustrie gefragt, sondern generell wirtschaftlich von großer Bedeutung. Die Eigenschaften dieses Edelmetalls lassen es zu einem begehrten Rohstoff werden, der in der Medizin ebenso gefragt ist wie bei der Herstellung elektronischer Bauteile oder in Chemiebetrieben. Das war nicht immer so, denn das einstige Zahlungsmittel, das durch ein Überangebot uninteressant wurde, ist erst jetzt zum Allroundtalent in der Wirtschaft aufgestiegen.

Kugellager, Batterien und Photovoltaikanlagen brauchen Silber

Kugellager aus Stahl werden gern versilbert, weil das Edelmetall die Reibung verringert und damit die Lebensdauer des Lagers verlängert werden kann. In Batterien steckt Silber, weil das Edelmetall die größte elektrische Leitfähigkeit aller bekannten Elemente besitzt und sogar bei Diebstahlsicherungsaufklebern von Waren in Kaufhäusern spielt Silber eine Rolle. Die große Reflektorwirkung macht Silber zu einem beliebten Werkstoff in der Photovoltaik und die Medizin schätzt die desinfizierende Wirkung des Edelmetalls. Schon jetzt fließen etwa 95 % des jährlich geförderten Silbers in die Industrie und die Nachfrage wird in den kommenden Jahren noch größer. Silber ersetzt nämlich auch die gesundheitsbedenkliche Blei-Zink-Legierung beim Löten und es werden noch immer weitere Verwendungsmöglichkeiten für das Multitalent unter den Edelmetallen gefunden.

Silber als Sachanlage verdrängt Gold auf Platz zwei der Beliebtheitsliste

Der Goldpreis ist in den letzten Jahren immer wieder gestiegen, weil viele Anleger ihr Vermögen nicht mehr in unsichere Wertpapiere stecken wollten. Experten sehen nun allerdings ein Ende der “goldigen Zeit” und so suchen die Anleger nach neuen Möglichkeiten. Silber als Sachanlage wird interessanter und wer sein Silber verkaufen will, findet im Handumdrehen interessierte Käufer. Silberbarren, alter Silberschmuck und sogar Silberbesteck sind wahre Verkaufsschlager und auch online lassen sich Ankäufer finden. Wer nicht ins Edelmetall selbst investieren will, aber von den steigenden Preisen profitieren möchte, kann sich Silberaktien kaufen und so eine Beteiligung an einer Silbermine erstehen und das längst vergessene Tafelsilber in der Schublade wird plötzlich zum begehrten Schatz, der gern gepflegt wird, weil Silber wirtschaftlich wie finanziell vieles bieten kann.

Weitere Artikel rund um die Darlehensvertrag Vorlagen und Muster:

Darlehensvertrag Privatpersonen – Darlehen für Privatpersonen
Darlehensvertrag kostenlos – Wissenswertes rund um den Darlehensvertrag
Darlehensverträge – Informationen, Muster & Vorlagen für Darlehensverträge